Hier befindet sich kein Möbel-Shop!

Definition: Möbel-Shop

Das Wort „Möbel-Shop“ setzt sich aus den beiden Wortbestandteilen „Möbel“ und „Shop“ zusammen.

„Möbel“ sind in der Regel Einrichtungsgegenstände, die vornehmlich in Innenräumen genutzt werden. Teilweise finden Möbel aber auch im Freien Anwendung. Dies ist z.B. bei sog. „Gartenmöbeln“ der Fall. Gewöhnlich werden diese Möbel auf Terrassen als Sitz und/oder Ablagemöglichkeit verwendet.

„Shop“ kommt aus dem Englischen und kann mit „Geschäft“ oder „Laden“ übersetzt werden. Da dieser Begriff ursprünglich aus dem Englischen stammt, wird er heute in Deutschland gerne genutzt, um dem Namen eines Laden/Geschäfts einen modernen Anstrich zu geben.

Diese beiden Wörter „Möbel“ und „Shop“ in Kombination meinen folglich einen Laden, in dem Einrichtungsgegenstände verkauft werden.

Impressum